Wolfslake und Mühldorf sind Schauplatz am Wochenende

Am kommenden Wochenende stehen gleich mehrere Prädikate der FIM und auch FIM Europe an und wir drücken vor allem unseren Piloten die Daumen.

FIM 85cc Youth Gold Trophy in Wolfslake

Wolfslake steht am 02.07. im Mittelpunkt der FIM 85cc Youth Gold Trophy an. Im Innenfeld der großen Bahn ist die eigens für den Nachwuchs gebaute Bahn mit einer Länge von 135m der Untergrund dieser “Junioren-Weltmeisterschaft”

Foto: Aus den Supplementary Regulation der FIM

An den Start fahren Carlos Gennerich, Janek Konzack, Julian Ploog, Hannah Grunwald und Reservist Tyler Haupt. Alle DMSB Vertreter sind erfahrene Piloten in dieser 85er Klassen und man wird sehen, ob sie gegenüber der Konkurrenz den Heimvorteil für sich nutzen können. Das Training startet um 10:00 Uhr und das Band zum 1. Heat schnellt um 14:00 Uhr in die Höhe.

Dieses Rennen wird auf Youtube live gestreamt. Da beginnt es um 13:30 Uhr

Das Heatschema

Langbahn WM Final 2 in Mühldorf

660km weiter südlich wird am folgenden Tag 03.07. in Mühldorf das 2. Finale zur diesjährigen Langbahn Weltmeisterschaft ausgetragen. Durch die Verletzung von Max Dilger ist Lukas Fienhage nun der einzig reguläre deutsche WM-Teilnehmer. Auf der 1000m langen Sandbahn steht ihm Wildcardfahrer Stephan Katt zur Seite, der eine bisher tadellose Saison schon mit zahlreichen Podestplätzen krönen konnte. Als Reservisten stehen die beiden Emsländer Jörg Tebbe und Fabian dem Fahrerfeld zur Verfügung.

Fragen wie:

  • Wird Final 1-Sieger Kenneth Kruse Hansen wieder zuschlagen?
  • Kommt Titelverteidiger Romano Hummel zurück in die Erfolgsspur?
  • Werden Lukas und Catman (und ggf Jörg & Fabi) vorne mitmischen können?

werden ab 14:00 Uhr eine Antwort finden. Das Training findet bereits um 09:00 Uhr statt.

Liveupdate by Jesper / Baansportfansite.nl

 

SEC Final 1 in Rybnik

Unser deutscher Vertreter Kai Huckenbeck wird am 02.07. im Polnischen Rybnik um die ersten Punkte in der Speedway Europameisterschaftsserie fighten. Kai wurde mit der permanenten Wildcard bedacht und wird sicherlich seine bisherigen absolut respektvollen Ergebnisse aus den verschiedenen Ligen in diesem EM-Lineup bestätigen wollen. Er kennt nicht nur die Gegner sondern auch die Teilnahme an den Finals, dessen Protagonist er schon des Öfteren war. Ab 19:00 Uhr werden wir wissen, wie Kai in diese EM startet.

Liveupdate by Jesper / Baansportfansite.nl